WAS WIR VON DIR ERWARTEN/
UNDERE ERWARTUNGEN AN DICH

Wir erwarten, dass jeder Experience India Teilnehmer das Infoblatt gründlich gelesen und verstanden hat. Das Infoblatt enthält die genauen Kurs-/Projektdetails für den jeweiligen Kurs/das jeweilige Projekt, Angaben zum Treffpunkt und andere Empfehlungen bzw. Richtlinien. Das Infoblatt wird dir spätestens drei Wochen vor Kurs-/Projektbeginn zugeschickt.

Kommst du nach Indien, wirst du eine Kultur erleben, die sich von deiner eigenen grundlegend unterscheidet, nicht nur in den offensichtlichen, sichtbaren Aspekten, sondern auch in der Tiefe unter der Oberfläche; in Wertevorstellungen, im Glaubenssystem und in der Wahrnehmung der Umwelt. Sei dieser Erfahrung gegenüber offen. Es ist eine unglaublich tolle Gelegenheit nicht nur eine exotische Kultur kennen zu lernen und über sie etwas zu lernen, sondern auch über dich selbst. Versuche immer aufgeschlossen zu bleiben, und sei stets bereit das Unerwartete zu erwarten.

Wir setzen alles daran, dir eine unvergesslich schöne Erfahrung zu ermöglichen, die dir ein Leben lang in Erinnerung bleibt, und erwarten von dir zu deinem eigenem Besten, dass du stets und jederzeit mit Experience India kooperierst.

Eventuell bist du der erste westliche Mensch, dem die indische Gemeinde begegnet. Die Einwohner werden dich nicht nur als Individuum betrachten sondern auch als den „Prototyp“ eines Westlers. Sie haben vielleicht eine von Medien geschaffene und  beeinflusste Vorstellung eines „Westlers“, die genauso unrichtig, von Vorurteilen geprägt, verfälscht und generalisiert sein kann, wie es möglicherweise dein Bild von einem Inder ist. Ihr könnt voneinander lernen und eure stereotypen Vorstellungen korrigieren, um die Verständigung zwischen den Kulturen zu verbessern. Denke daran, dass du ein Repräsentant der westlichen Kultur und der westlichen Welt bist.

Mit deinem Verhalten und deiner Kleidung solltest du Rücksicht auf die kulturellen Gegebenheiten nehmen, besonders in ländlichen Gebieten.

Stelle dich auf den Tagesablauf deines Kurses oder Projekts ein und nimm Rücksicht auf die Lebensgewohnheiten deiner Umwelt. Mach dir bewusst, dass die Lebensbedingungen um einiges anders sind, als du es von zu Hause aus gewohnt bist (kein Warmwasser, keine Klimaanlage, tropisches Klima, eingeschränkter Zugang zu Telefon oder Internet, andere Transportmöglichkeiten, Moskitos...etc.).

Zeige Eigeninitiative und sei kreativ in deinem Kurs/Projekt. Ideen für den Kurs/ das Projekt, Diskussionen, Exkursionen und Freizeit erwarten wir auch von dir und der Gruppe. Lass die Anderen an deinen Gedanken und Ideen teilhaben!

Ein Projekt von Experience India mitzumachen heißt, dass du Teil der Gemeinschaft von Teilnehmern aus der ganzen Welt bist. Nur mit eurem täglichen Enthusiasmus, eurer Initiative und eurem Willen, das Projekt voranzubringen, entsteht ein gemeinschaftlicher Geist, in dem alle etwas lernen und so das Projekt zu einer wertvollen Erfahrung machen. Wir lernen nur aus Erfahrung, durch Ergreifen von Initiative und manchmal auch durch Fehler. Das gehört dazu.

Das Zusammenleben in der Gruppe ist für den Kurs/das Projekt ebenso wichtig wie der Inhalt des Programms. Respekt im Umgang mit den anderen Teilnehmern, Lehrern, Koordinatoren und der örtlichen Bevölkerung wird zu jeder Zeit erwartet.

Zeige ein aktives Interesse an deiner Umgebung und deinen Mitmenschen, egal, ob sie aus der östlichen oder westlichen Hemisphäre kommen. Schlage Brücken – sie verbinden. Ergreife die Gelegenheit deine Persönlichkeit zu stärken und trage dazu bei, dass diese Welt ein besserer Ort wird. Mit deiner Reise nach Indien hast du eine gute Entscheidung getroffen.

Sei dir darüber im Klaren, dass du einen nicht unwesentlichen Teil deiner Zeit mit Einheimischen verbringst, die teilweise nicht so gut Englisch sprechen. Trau dich  mit ihnen in ihrer Sprache ein paar Worte zu wechseln; das zeigt dein Interesse. Du erhältst von uns eine Liste mit ein paar grundlegenden Vokabeln der jeweiligen Sprache. Benutze sie. Das wird dir die Herzen der Menschen öffnen.

 Hast du Fragen?     Wir helfen dir gerne weiter :    contact@experience-india.de