UNTERKUNFT


Die Unterkunft in Experience India Projekten und Kursen ist meist einfach gehalten, in Mehrbettzimmern oder Gemeinschaftslagern mit Gemeinschaftsbad. Daher ist es wichtig, dass du Isomatte und Schlafsack bzw. einen Herbergsschlafsack mitbringst sowie ein Moskitonetz und eine Wäscheleine dabei hast, um das Moskitonetz zu befestigen.
Nach Möglichkeit bringen wir die Teilnehmer eines Kurses im selben Haus und nicht zu weit entfernt vom Kursort unter. Das fördert Gemeinschaftssinn und Sozialleben in der Gruppe.
Das Spektrum möglicher Unterkünfte erstreckt sich von traditionellen keralischen Häusern über moderne Apartments bis zu Gemeinschaftszelten.
Bei Freiwilligendiensten und Praktika wirst du nach Möglichkeit allein oder zu zweit in einer Gastfamilie oder direkt im Projekt untergebracht. Es ist Teil der kulturellen Erfahrung und eine einmalige Gelegenheit, Einblick in eine indische Familie zu erhalten.
Welche Unterkunft genau für deinen Kurs/dein Projekt gilt, steht im Infoblatt, das du vor deiner Abreise erhältst.

Falls du mehr Komfort wünschst, können wir dich gegen Aufpreis in Kannur Stadt in einem 3-Sterne Hotel mit Klimaanlage, privatem Badezimmer und Swimmingpool unterbringen bzw. in einer Pension mit privatem Badezimmer in den Distrikten Coorg und Wayanad. Aufgrund der Gruppenatmosphäre, die Teil deiner Indien Erfahrung ist, empfehlen wir dieses aber nicht.

 

 Hast du Fragen?     Wir helfen dir gerne weiter :    contact@experience-india.de